AKTUELL IN 2009

unser Highlight: der patentierte LX


Technische Daten

 

Beschreibung: Doppel-X Keyboardständer mit konstanter Auflagenweite
Auflagenweite: 800mm konstant
Höhenverstellung: 595mm bis 995mm, gemessen von Boden bis Oberkante Gummiauflage, Verstellung in 18 Stufen, auch asymmetrisch möglich
Auflagentiefe: 380mm
Fußtiefe: 500mm
Transportmaße: Höhe 1100mm, Breite 500mm, Tiefe 100mm
Gewicht: ca.5,5 Kg
Ausführung: Stahl, pulverbeschichtet in satin black oder shiny silver

Änderungen, die dem Fortschritt dienen, vorbehalten.

 

Im Stehen oder Sitzen: immer konstante breite Auflagenweite

Höhenverstellung von tiefer als Flügeltastatur bis auf Taillenhöhe

Standsicher: Spielen ohne Nachfedern

Komfortables Spielen im Sitzen: Kniefreiheit ohne Ende

Erweiterung für ein zweites Keyboard? Aber sicher!

Das Kernstück des Doppel-X-Keyboardständers LX ist die neuartige patentierte Keyboardauflage. Mit 80 cm Weite haben wir sie so konstruiert, dass alle Keyboards mit 61 bis 88 Tasten ihren sicheren Stand darauf haben.

Die Auflagenhöhe des LX wird mit der Kombination aus massiven Federbolzen und gelochten Stahlblech-Schienen eingestellt. In 18 Stufen ist eine Spielhöhe von unter der eines Konzertflügels bis hoch zur Hüfte auch von großen Spielern möglich. Damit ist erstmalig ein X-Ständer sowohl für den Klavier- und Keyboardschüler als auch für den Keyboarder der Showband gleichermaßen geeignet.

In jeder Höheneinstellung besticht der LX durch seinen unerschütterlichen, federfreien Stand, den nur die Konstruktion des allseitig geschlossenen Dreiecks zwischen den Auflagen und dem Kreuzpunkt bietet.

Besonderen Komfort bietet der LX im „Piano Mode“, also beim Spiel im Sitzen:

Das Ständerkreuz ist im Vergleich zu bislang üblichen Doppel-X-Ständern um 60 mm zurückversetzt, so dass die Knie reichlich Platz haben, ohne das Ständerkreuz zu berühren. Selbstverständlich ist genügend Freiraum für diverse Pedale vorhanden.

Eine zusätzliche Keyboardauflage für den LX ist mit unserem L20/4 optional erhältlich. Der L20/4 kann im Gegensatz zu anderen Erweiterungen durchaus mit schweren Keyboards belastet werden, denn: durch die Verwendung von Vierkantrohr am LX und entsprechenden Vierkant-Adaptern an der Erweiterung ist ein seitliches Verdrehen wie im Rundrohr anderer Hersteller ausgeschlossen. Sicher.